Katastrophenhilfe

 

 

 

Wir helfen bei Lebens- und Naturkatastrophen rasch und unbürokratisch.

Wer etwas will, sucht Wege.
Wer etwas nicht will, sucht Gründe.

Harald Kostial

 


2012 Pfarre Endamarariek
Hungerhilfe Projekt 2012 / 13   Bruder Beda Scherer CAP, ein 80 jähriger Kapuzinerbruder, schrieb an uns in seinem Brief vom 5.Oktober 2012:   "Ich bin jetzt seit 18 Jahren hier in Endamarariek. Wir hatten noch ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1996 Pfarre Endamarariek
Hilfe für Ruanda-Flüchtlinge Projekte 1996 / 3   Unterstützung von von Flüchtlingen aus Ruanda.   Dieses Projekt wurde mit € 1.000 gefördert.  ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1995 Ruanda-Flüchtlinge
Flüchtlingslager Benaco Projekt 1995 / 4   Am 14. Juli 1994 überschreiten 15.00 pro Stunde Flüchtlinge aus Ruanda die Grenze nach Tansania und sie werden im Lager Benaco, im Nordwesten Tansanias untergebracht. Die Lager plat ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1994 Hungerhilfe Endamarariek
Ankauf von Nahrungsmitteln Projekt 1994 / 4   Sr. Clementine Bütler, eine Schweizer Krankenschwester, schildert die Not jener Menschen, mit welchen Sie in Afrika lebt und die sie als Krankenschwester betreut. Kinder w ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1991 Abtei Ndanda
Katastrophenhilfe Projekt 1991 / 3 Am 4. April 1990 brach über die Bezirke Ndanda und Lindi ein verheerendes Unwetter nieder. Dabei wurde in diesem Gebiet die Ernte total vernichtet,  ungeheure Schlammmassen ergossen sich i ... (mehr lesen)
CHF 0.00