Gesundheit

 

 

 

 

 

 

 

In den staatlichen Spitälern, den Spitälern der Missionsstationen oder von Solidarmed erhalten Kranke ärztliche Betreuung und können auch Medikamente erhalten. Die Ausgabe an Bedürftige erfolgt meist zu reduzierten Preisen, in besonderen Fällen aber auch gratis.

Wir helfen durch finanzielle Unterstützung Spitäler und Einrichtungen im Gesundheitsbereich funktionstüchtig zu halten und die Medikamenten-Abgabe an Armen und Bedürftige zu ermöglichen.

 

Gesundheit ist nicht Alles,
aber ohne Gesundheit
ist Alles Nichts!


Arthur Schopenhauer (1788-1860)

   
       

 


Wir fördern

  • Spitäler
  • Krankenstationen
  • Dispensarien
  • Schwesternschulen
  • Krankenwagen
  • Medikamente
  • Auslandseinsätze österreichischer Ärzte
  • Wohnungen für Spitalsangestellte

 

2013 Revolving Fund / Ausbildung von Krankenschwes
Projekt 2013 / 2 Krankenschwestern-Ausbildung   Die "Nursing School of Ndanda" wurde bereits 1930 von der Tutzinger Missionsärztin Sr. Thekla gegründet und ist bereits seit 1965 als "Grade B-Einrichtung" offiziell registrier ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
2012 Hospital Endamariek
Projekt 2012 / 1 Ankauf von Medikamenten  Zwei Hochschulprofessoren haben ihr Honorar für einen Gastvortrag an der Universität Luzern zu Gunsten des Hospitals in Endamrariek zum Ankauf dringend benötigter Medikamente gespendet. ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
2006 Health Center Endamarariek
Ankauf von 400 Wolldecken Projekt 2006 / 1   Die derzeit im Hospital von Endamarariek verwendeten Wolldecken sind schon über 15 Jahre alt und stammen aus Beständen der Schweizer Armee.   Dieses Projekt wurde mi ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
2003 St. Francis Hospital, Ifakara
Neue Waschmaschine Projekt 2003 / 3   Die derzeit verwendeten Waschmaschinen im St. Francis Hospital in Ifakara sind defekt, deshalb ersucht die Spitalverwaltung über Herrn Dr. med. Reinhard Schöpf, dessen Vater lange Zeit ä ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
2003 St. Benedict Hospital in Ndanda
Ausstattung eines Operations-Saales Projekt 2003 / 5   Zum Ankauf medizinischer und technischer Apparaturen im neugebauten Operationstrakt des St. Benedict Hospitals in Ndanda wurde ein Beitrag geleistet. Im unmittelb ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
2002 Ligual Hospital Mtwara und Palma
Ankauf von Spitalbetten, Matatzen. Decken und Bettwäsche Projekt 2002 / 6   Das vom Krankenhaus Mtwara mitbetreute Spital in Palma / Mocambique steht nach 40 Jahren Kommunismus praktisch mit Nichts da. Sr. Majella ersuchte u ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
2001 St. Francis Hospital Ifakara
1 Dermatome - Gerät Projekt 2001 / 1   Dr. Günter Schmid, Unfallchirurg am LKH Feldkirch, war 1999/2000 fast ein ganzes Jahr in Tansania und hat am St. Francis Hospital in Ifakara gearbeitet, Ärzte und Schwestern weitergebil ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
2001 Dispensary Mtwara
Ankauf von Milchpulver Projekt 2001 / 3   Sr. Majella Rink leitet Dispensarien in Mtwara und den umliegenden Dörfern. Die Bevölkerung ist teilweise sehr arm, die Leute haben zu wenig Geld, um das für eine gesunde Ernährung d ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
2000 St. Francis Hospital, Ifakara
Sauerstoffkonzentrator Projekt 2000 / 1   Für die ausschliessliche Verwendung in der Säuglingsstation (Frühgeborenenabteilung) wurde ein eigener Sauerstoffkonzentrator angekauft.   Dieses Projekt wurde mit € 1.000 gef ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
2000 Dispensary Mtwara
Ankauf von Medikamenten Projekt 2000 / 4 Der Ankauf dringend benötigter Medikamente für die Behandlung TBC-Kranker von der Leiterin des Dispensary in Mtwara, Sr. Majella Rink, wurde mit einer Soforthilfe unterstützt.    ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1999 St. Francis Hospital, Ifakara
Auslandseinsatz eines österr. Arztes in Tansania Projekt 1999 / 2   Dr. Günter Schmid aus Feldkirch war vom 1.4. 1999 bis 31.3.2000 in Tansania und arbeitete am St. Francis Hospital Ifakara (lange Jahre geleitet von Dr. Schö ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1999 St. Benedict Hospital, Ndanda
Doppelwohnhaus für Spitalmitarbeiter Projekt 1999 / 6   Im Dorf Ndanda herrscht ein permanenter Mangel an Wohnungen für Angestellte des Spitals, ausserhalb des Bereiches der Abtei gibt es kei ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1999 Dispensary Mtwara
Medikamente für TBC - Kranke Projekt 1999 / 5     Sr. Majella leitet die Dispensary in Mtwara und auch in umliegenden Dörfern. Viele TBC-Kranke haben kein Geld zum Ankauf dringend benötigter Medikamente.   ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1998 Ligual Hospital Mtwara
Errichtung eines Operationstraktes Projekt 1998 / 1   Der gegenwärtig verwendete OP-Saal wurde im Jahre 1964 errichtet und seither immer nur die dringendsten Reparaturen - wenn überhaupt möglich - durchgeführt. Die st ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1997 Hospital Endamarariek
Erweiterung des Spitals Projekt 1997 / 2   Das Hospital Endamarariek soll durch einen Erweiterungsbau, in welchem ein Operationssaal mit Nebenräumen und ein Gebärsaal untergebracht sind, erweitert werden.   Die ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1996 St. Francis Hospital, Ifakara
Ankauf von Bettwäsche Projekte 1996 / 2   In früheren Jahren wurde die Bettwäsche des St. Francis Hospital  zu einem grossen Teil durch Spenden aus dem Ausland geliefert, meist gebrauchte Wäsche aus europäischen Spitälern. ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1996 St. Francis Hospital Ifakara
Abteilung für Früh- und Mangelgeburten Projekt 1996 / 5   Malaria ist in der Region Ifakara hyperendemisch, die meisten Frauen erleiden während der Schwangerschaft mehrere Malaria-Attacken, was sich auf das Geburtsgewicht de ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1996 Ligual Hospital Mtwara
Bau einer psychiatrischen Station in Mtwara Projekt 1996 / 6     2. Rate   Mtwara Hafen- und Regionalstadt im Süden Tansanias zählt heute 90.000 Einwohner. Das städtische Krankenhaus begann 1980 mit dem Bau einer Psychiatrie ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1995 Ligual Hospital Mtwara
Bau einer psychiatrischen Station in Mtwara Projekt 1995 / 6 1. Rate   Mtwara Hafen- und Regionalstadt im Süden Tansanias zählt heute 90.000 Einwohner. Das städtische Krankenhaus begann 1980 mit dem Bau einer Psychiatrie, di ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1994 St. Francis Hospital, Ifakara
Kauf eines Sterilisators Projekte 1994 / 1   Das St. Francis Hospital versorgt  kurativ und präventiv eine Bevölkerung von ca. 300.000 Einwohnern. An das Spital angeschlossen ist das Medical Assistant Training Center, einer ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1993 St. Francis Hospital Ifakara
Ankauf eines Sauerstoffkonzentrators Projekt 1993 / 6  Ziel ist die Sicherstellung der Sauerstoffversorgung der Kinderabteilung. In der Kinderabteilung wurden in den vergangenen Jahren jeweils ca. 4.000 Kinder aufgenommen. Bei ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1993 St. Francis Hospital Ifakara
Elektrische SchaltanlageProjekt 1993 / 7   In den vergangenen Jahren hatten weder der Staat noch die Diözese Mahenge ausreichende Mittel für dringend anstehende Reparaturarbeiten am St. Francis Hospital. Die alte Schaltanlag ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1992 Hospital Endamarariek
Trinkwasserversorgung 1. Rate Projekt 1992 / 1   Die Trinkwasserversorgung von Endamarariek soll erweitert werden und in einem ersten Schritt das Hospital und die öffentlichen Gebäude daran angeschlossen werden.   ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1991 Hospital Endamarariek
Ankauf von 10 Fahrrädern Projekt 1991 / 5  Den Mitarbeitern des Spitals in Endamarariek wurden 10 Fahrräder zur Verfügung gestellt, damit sie die oft weiten Wege nicht zu Fuss gehen müssen. Dieses Projekt wurde mit € 1.500 ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1990 St. Francis Hospital Ifakara
Reparatur des Daches vom Operationsgebäude Projekt 1990 / 4   Das alte Dach des Operationsgebäudes ist "in die Jahre gekommen" und undicht geworden. Vorrangig soll dieses Dach repariert werden, um den Operationsbetrieb siche ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1989 Hospital Nyangao
Ankauf eines Krankentransporters Projekt Projekt 1989 / 3   Sr. Raphaele Hänsler, die ärztliche Leiterin des Spitals in Nyangao, benötigt für den Transport schwer erkrankter Menschen dringend ein geländegängiges Fahrzeug. Di ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1988 St. Benedict Hospital Ndanda
Neubau einer Krankenstation in Nangoo Projekt 1988 / 3 Nangoo liegt von Ndanda ca. 10 km entfernt. In der ambulanten Krankenstation sollen die üblichen Ambulanzfälle, Wundversorgung, Malaria, Bilharzia, Hakenwurm, Durchfall usw. ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1988 Ligual Hospital Mtwara
Neubau einer Dispensary und Women Workroom Projekt 1988 / 1   In der neu zu errichtenden Dispensary werden kranke Menschen ambulant medizinisch versorgt und auch Medikamente ausgegeben. An besonders Bedürftige auch kostenlos ... (mehr lesen)
CHF 0.00  
1986 Ligual Hospital Mtwara
Ankauf eines Krankentransporters Projekt 1986 / 2   1 VW Krankenwagen Diesel, Modell 254641, Mit Allrad-Antrieb   Dieses Projekt wurde mit € 18.168 gefördert. ... (mehr lesen)
CHF 0.00